crying out loud@ myblog.de ...fallen...

Hai leutssssss

Dachte es ist wieder mal an der Zeit hia rein zu schreiben.
Es ist vieles passiert und ich musste viele Stiche in den Rücken ertragen aber was einen nicht umbringt macht einen nur stärker.

Es ist eigentlich ziemlich interessant wie sich Dinge manchmal so entwickeln können. Vor allem wenn alles unerwartet und ungeplant ist.

Naja,... auch wenn bestimmte Leute sowieso nicht auf meinen Blog sehn will ich mal einiges loswerden.
@Keks: Es tut mir leid dass es so kam wies gekommen ist. Ich wollte nicht dass es so eskaliert aber das hast du zu verantworten... Dein Verhalten ab der Trennung war unterste Ebene... hätt ich niemals erwartet von dir.

@cYcLoNe: Danke für den Rückenfall und das lieblich geschärfte Messer welches du dabei in deiner Hand hielst. Weisst du... Freunde nimmt man so wie sie sind .. desshalb sind sie "Freunde" aber wenn du erwartet hast dass ich stillschweigend zuhöre wärend du mich Monate lang zu ändern versuchst damit ich dir passe dann hast du dich beim Schleifen deines Messers gewaltig geschnitten.

@Setchan: Wie man sich so stark beeinflussen lassen kann ist mir schleierhaft. Tja jetzt weiss ich wer meine wahren Freunde waren. Und du wars mir mal wichtig! Naja wenn du meinst dann mach was du willst... leb wohl,...

Naja zu anderen hab ich nichts zu sagen mit denen hat sich alles so ziemlich geklärt oder zumindest ist alles auf dem Weg der besserung, Schon witzig wie sehr sich manche beeinflussen lassen. Wie wurde ich lieblicher Weise vor kurzem bezeichnet ähm... hinterfotzige schlampe war der genaue Ausdruck. Tja wer meint ich sei eine... von mir aus wenn eine hinterfotzige schlampe ihrem Herzen folgt um ihrem Glück zu finden... dann bin ich eine... wenn eine hinzterfotzige schlampe in ihrem ganzen Leben 2 Männer hatte dann bin ich eine... wenn eine Hinterfotzige schlampe bis jetzt immer nur ehrlich geliebt hat dann bin ich eine.. UND STOLZ DRAUF
14.3.06 09:05










Gratis bloggen bei
myblog.de